Wenn man mit Stolz 25 Ehejahre feiert, dann ist man häufig schon in dem Alter, in dem man eine Brille trägt. Die Silberhochzeit ist ein schöner Anlass, um sich im Rahmen der Vorbereitungen etwas Neues zu gönnen und seiner Erscheinung das gewisse Etwas zu verleihen.

Ab einem gewissen Alter merkt man, dass man Probleme beim Lesen bekommt oder auch in der Entfernung die Dinge nicht mehr richtig scharf wahrnimmt. Um alle Schärfebereiche abzudecken, bräuchte man daher zwei Brillen, eine für die Ferne und eine für die Nähe.